Busanmietung +43(0)316-68 40 29
Beratung & Buchung +43(0)316-67 11 55
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 19 bis 3500

Newsletter

Bestellen Sie unseren Reisenewsletter und verpassen Sie in Zukunft keines unserer exklusiven TOP-ANGEBOTE mehr...

Südafrika - Tierisch wild und sonnenverwöhnt - 12 Tage

PDF Reise drucken
Termin:
17.01.2025 - 28.01.2025
Preis:
2990,00 € pro Person

Erleben Sie die Vielfalt Südafrikas auf einer unvergesslichen Rundreise! Von den majestätischen Tafelbergen Kapstadts bis zu den beeindruckenden Wildtierbeobachtungen im Krüger Nationalpark – Südafrika bietet Abenteuer für jeden Geschmack.



Abflug Wien
Am frühen Abend startet Ihr Flug ab Wien mit Ziel Südafrika. Freuen Sie sich auf unvergessliche und spannende Tage!

Johannesburg – Kruger Nationalpark
Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg heißt Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter am Flughafen herzlich Willkommen. Sie fahren im Anschluss in Richtung des berühmten Kruger Nationalparks, der mit rund 20.000 Hektar, der größte Naturund Wildschutzpark Südafrikas ist. Hier leben 147 Säugetierarten, darunter auch die „Big Five“ (Elefant, Büffel, Löwe, Leopard, Nashorn) von Afrika, und eine Vielzahl an farbenprächtigen Vögeln, sowie einige Reptilien- und Amphibienarten.

Kruger Nationalpark
Erleben Sie bei einer Ganztagessafari in Ihrem komfortablen Reisebus die Wildnis und die Faszination Afrikas hautnah. Sie haben dabei die fantastische Gelegenheit, verschiedene Wildbeobachtungen zu machen. Der umfangreiche Wildbestand im Kruger Nationalpark ist weltweit einzigartig. Darüber hinaus gibt es aber noch eine unglaubliche Vielzahl anderer
beeindruckender und exotischer Tiere sowie faszinierende Landschaften und eine großartige Natur. Die meisten Tiere können Sie am besten früh morgens und abends an den Wasserstellen vom Fahrzeug aus beobachten. Wir empfehlen Ihnen, für ein Safari-Feeling pur, eine Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug mit erfahrenen lokalen Ranchern (fakultativ).

Region Kruger Nationalpark – Pretoria
Heute fahren Sie entlang der Panorama Route – eine der schönsten und bekanntesten Routen Südafrikas! Die spektakulärsten Abschnitte der Panorama Route sind der Blyde River Canyon sowie die Aussichtspunkte mit Blick auf die Bourkes Luck Potholes, die Three Rondavels und God’s Window. Die Potholes sind eindrucksvolle Gesteinsformationen, die
vor Millionen Jahren durch Erosion entstanden sind. Die bizarren Sprudellöcher wurden durch Geröll- und Sandmassen geschaffen, die der einstmals reißende Fluss Ablauf mit sich führte. Mit einem kurzen Stopp im Dörfchen Dullstroom, das für seine Forellenzucht bekannt ist, erreichen Sie schließlich Pretoria. Möglichkeit zum Besuch des Voortrekker Monument.

Pretoria – Johannesburg – Port Elizabeth
Wenn es die Zeit vor Ihrem Weiterflug nach Port Elizabeth erlaubt, empfehlen wir Ihnen heute einen Besuch des berühmt berüchtigten, ehemaligen Township Soweto, das rund 15 km vom Zentrum Johannesburgs entfernt liegt (fakultativ). Vorbei an den ehemaligen Häusern der Nobelpreisträger Nelson Mandela und Desmond Tutu führt Sie Ihr Weg zum Hector-Pieterson-Museum, das die Geschehnisse, die zu dem Aufstand in Soweto führten, sowie die Erhebung selbst, präsentiert.
Weiterfahrt zur Regina Mundi Church, der größten römisch-katholischen Kirche in Südafrika. Außerdem können Sie, je nach Zeit, das Apartheid Museum besuchen. Im Anschluss daran erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen in Johannesburg für Ihren Flug nach Port Elizabeth.

Port Elizabeth – Tsitsikamma– Knysna
Wir empfehlen Ihnen, den heutigen Morgen im Addo Nationalpark zu verbringen, dem Park mit der wohl größten Elefantendichte in Südafrika (fakultativ). Seit Oktober 2003 sind hier auch wieder die „Big Five“ zu Hause. Anschließend geht es weiter entlang der Gartenroute zum Tsitsikamma Nationalpark für einen Spaziergang zum „Big Tree“. Ihr Tag endet in
Knysna, der Perle der Garden Route – ein Traumziel am Indischen Ozean, das umrahmt wird von Bergen, immergrünen Wäldern und einer malerischen Lagune. Wie wäre es mit einer 1,5stündigen Bootsfahrt zum Sonnenuntergang in der Knysna Lagune (fakultativ)?

Knysna
Genießen Sie heute den Tag in Knysna. Erkunden Sie die beliebte Waterfront mit den hübschen Boutiquen, Souvenirläden und vielen Restaurants. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug in eines der umliegenden Reservate (fakultativ): z.B. das Reservat Botlierskop für eine Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug mit erfahrenen lokalen Ranchern oder Featherbed,
erreichbar nur mit der Fähre über die Knysna Lagune.

Knysna – Oudtshoorn – Kapstadt
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter entlang der Gartenroute über den wunderschönen Outeniqua Pass nach Oudtshoorn. Dort besuchen Sie die Cango Caves, eine der größten Tropfsteinhöhlen der Welt. Gegen Mittag empfehlen wir Ihnen eine Führung in einer Straußenfarm (fakultativ). Sie lernen alles über die Entwicklung des Vogelstraußes und können
sich bei bei einem leckeren Barbecue stärken. Danach geht es weiter über die Route 62 mit spektakulären Ausblicken durch die kleine Karoo nach Kapstadt. Auf der Strecke können Sie einen Stopp in Calitzdorp zur Portweinprobe einlegen (fakultativ) und Sie besichtigen das Taalmonument in Paarl. Es soll die Entwicklung des Afrikaans als eigenständige
Sprache dokumentieren. Gegen Abend erreichen Sie Kapstadt. Die ca. 300 Jahre alte Mutterstadt Südafrikas gilt aufgrund ihrer herrlichen Lage und ihrer viktorianischen Gebäude als eine der schönsten Städte der Welt.

Kapstadt
Vormittags führt Sie die Stadtrundfahrt unter anderem zum Company´s Garden mit Besuch des Südafrika Museums. Bei gutem Wetter empfehlen wir Ihnen die Auffahrt mit der Gondel zum Tafelberg (wetterbedingt, nicht inklusive). Den Nachmittag verbringen Sie an der V&A Waterfront. Dutzende von Restaurants, Cafés und Bistros, Livemusik-Kneipen
und Pubs machen den Bummel an der „Victoria & Alfred Waterfront“ bei Tag und Nacht zum unvergesslichen Erlebnis. Alternativ zur Gondelfahrt auf den Tafelberg bietet sich heute ein Ausflug inkl. Besichtigung und Bootsfahrt zu Robben Island an (fakultativ). Oder schlendern Sie durch den Botanischen Garten Kirstenbosch und besuchen Groot Constania
inkl. einer Weinprobe (fakultativ). Egal, wofür Sie sich entscheiden – das Erlebnis Kapstadt wird in Erinnerung bleiben!

Kapstadt
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie Kapstadt auf eigene Faust. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung (fakultativ). Auf dem Ganztagesausflug halten Sie zuerst in Hout Bay und fahren über den wunderschönen Chapmans Peak Drive (vorbehaltlich Befahrbarkeit!). Am Kap angekommen, fahren Sie mit der Zahnradbahn auf das 214 Meter hohe Aussichtsplateau. Anschließend können Sie am Kap einen Spaziergang zum Leuchtturm unternehmen. Lassen Sie sich dort von der pektakulären Aussicht verzaubern. Genießen Sie Ihr Mittagessen im berühmten Fischrestaurant Black Marlin (fakultativ). Anschließend besuchen Sie die Pinguinkolonie bei Boulders Beach. Zum Abschied von Südafrika empfehlen wir Ihnen, ein Abendessen in einem typisch afrikanischen Restaurant zu genießen (fakultativ). Die Vielzahl an pan-afrikanischen Speisen werden im „African Style“ eingenommen und in handbemalten Schüsseln serviert. Den ganzen Abend hindurch wird afrikanisches Entertainment geboten.

Kapstadt - Stellenbosch - Kapstadt Abflug
Nach dem heutigen Frühstück starten Sie, bereits mit Gepäck, zum Ausflug in die Weinanbaugebiete. Mit Stolz sprechen die Kapstädter von ihrem „Hinterland“, wo bereits 1659 der erste Wein getrunken wurde und der kapholländische Baustil mit den weißen Häusern inmitten einer üppigen Vegetation eingebettet scheint. Die Fahrt nach Stellenbosch dauert
ca. eine Stunde. Hier besuchen Sie das Village Museum, das die Epochen der Geschichte Stellenboschs darstellt. Danach genießen Sie Ihre letzten Stunden im wundervollen Südafrika bei einer leckeren Weinprobe und – falls Sie möchten – bei einem Mittagessen auf einem der Weingüter (fakultativ). Danach erfolgt ihr Transfer zurück nach Kapstadt zum Flughafen und am Abend heißt es dann leider schon wieder Abschied nehmen von einem unglaublich vielfältigen Reiseland.

Ankunft Wien
Am Morgen landen Sie mit vielen großartigen Erlebnissen im Gepäck wieder in Wien.

  • Flug mit Lufthansa von Wien
  • Johannesburg inkl. 23 kg. Freipäck und allen Gebühren u. Steuern (lt. Stand Juli 2024)
  • Inlandsflug Johannesburg - Port Elizabeth inkl. 20 kg. Freigepäck inkl. aller Steuern
  • Rückflug von Kapstadt nach Wien inkl. 23 kg. Freigepäck und alle Gebühren u. Steuern
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 9 x Übernachtung / Frühstücksbuffet in gehobenen Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • durchgehende deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Stadtrundfahrt Pretoria
  • Ganztagespirschfahrt Kruger Nationalpark mit dem Bus
  • Fahrt entlang der Panoramaroute mit Bourkes Luck, God‘s Window, Three Rondavels
  • Leichte Wanderung im Tsitsikamma Nationalpark mit Stroms River M.
  • Besuch der Cango Caves
  • Besichtigung des Taal Monuments in Paarl
  • Stadtrundfahrt Kapstadt
  • Besichtigung des Dorfmuseums Stellenbosch mit anschließender Weinprobe
  • Audioguides
  • Reisebetreuung
  • Sie sammeln mit dieser Reise keine Otto-Sonnen!

17.01.2025 - 28.01.2025 | 12 Tage

Mittelklassehotel

Details
  • Pauschalpreis pro Person
    2990,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Tafelberg Gondelfahrt
    35,00 €
  • Calitzdorp mit Weinprobe
    15,00 €
  • Straußenfarm Eintritt u. Führung
    10,00 €
  • Knysna Pirschfahrt Botlierskop
    60,00 €
  • Knysna Laguna Bootsfahrt
    40,00 €
  • Addo Nationalpark
    60,00 €
  • Soweto Besichtigung Township
    50,00 €
  • Voortrekker Monument
    16,00 €
  • Pirschfahrt im offenen Jeep
    70,00 €
  • Bustransfer Graz - Wien - Graz
    99,00 €
  • Rundum Sorglos Paket
    10,00 €
  • Leerer Sitzplatz im Bus (daneben)
    50,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    450,00 €
  • Frühbucherpreis bis 20.09.2024
    -100,00 €
  • Bootsfahrt Robben Island
    60,00 €
  • Groot Constansia Weinprobe
    40,00 €
  • Ausflug Kap der Guten Hoffnung
    120,00 €

Mittelklassehotel

gepflegtes schönes Mittelklassehotel



powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk