Busanmietung +43(0)316-68 40 29
Beratung & Buchung +43(0)316-67 11 55
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 19 bis 3500

Newsletter

Bestellen Sie unseren Reisenewsletter und verpassen Sie in Zukunft keines unserer exklusiven TOP-ANGEBOTE mehr...

Schweiz - Rundreise - 8 Tage

Schweiz - Rundreise
PDF Reise drucken
Termin:
16.07.2025 - 23.07.2025
Preis:
1890,00 € pro Person

Erleben Sie die atemberaubende Schönheit und Vielfalt der Schweiz auf unserer exklusiven Rundreise. Von den majestätischen Alpen und idyllischen Seen bis hin zu malerischen Dörfern und pulsierenden Städten – unsere Reise führt Sie zu den schönsten Orten dieses faszinierenden Landes. Diese Rundreise bietet Ihnen eine perfekte Kombination aus Naturerlebnissen, kulturellen Highlights und kulinarischen Genüssen. Lassen Sie sich von der Schweizer Gastfreundschaft verwöhnen und genießen Sie unvergessliche Momente.



Anreise Graubünden - Glarus
Auf Ihrem Weg in die größte Ferienregion der Schweiz legen Sie einen Stopp im Appenzeller Land ein. Hier lassen Sie sich zeigen, wie aus 42 Kräutern und Gewürzen der Appenzeller Alpenbitter hergestellt wird. Im Lauf des Tages erreichen Sie Graubünden - das Land der Steinböcke, der Quelle des Rheins und Heidis Heimat.

Auf Heidis Spuren und älteste Stadt der Schweiz
Das Heididorf befindet sich oberhalb von Maienfeld. Die weltbekannte Heidigeschichte wird an den Originalstätten lebendig. Beim Besuch im Heidhaus erfahren Sie viel Interessantes über die Hintergründe zur Heidi Geschichte von Johanna Spyri. Sie schrieb in ihren Büchern über die wunderschöne Landschaft. Am Nachmittag werden Sie zum Stadtrundgang in Chur erwartet. Chur ist die älteste Schweizer Stadt und der älteste Bischofssitz nördlich der Alpen. Die Hauptsehenswürdigkeiten liegen fast alle eng beisammen, so dass Sie bei ihrem Spaziergang bequem die ehrwürdige Kathedrale, das Bischofsschloss und das Dommuseum entdecken können. In den engen und malerischen Gassen der Altstadt befinden sich außerdem noch viele schöne Zunft- und Bürgerhäuser.

Graubünden - Wallis
Egal für welche Strecke Sie sich heute entscheiden, um ins schöne Wallis zu kommen: Es ist eine Panoramastrecke par excellence. Entlang einer schönen Seenlandschaft mit Walensee, Obersee und Vierwaldstättersee sowie über den Furkapass mit spektakulären Aussichten erreichen Sie das Rhônetal. Oder Sie fahren statt entlang der Seeufer „auf den
Spuren des Glacier Express“ entlang des Rheintals und über den Oberalppass auf über 2000 Metern Höhe. Neben tollen Aussichten finden Sie hier den am höchsten gelegenen Leuchtturm der Welt an der Quelle des Rheins - eine kleinere Version (10 Meter hoch) des Leuchtturms, der lange Jahre an der Rheinmündung stand.

Wallis - Genfer See - Raum Interlaken
Montreux ist wegen seines ungewöhnlich milden Klimas der meistbesuchte Ort am Genfer See. Der Ort zieht sich von Clarens bis Villeneuve etwa 8 Kilometer am Seeufer der waadtländischen Riviera entlang und umfasst zahlreiche, ehemals selbstständige Orte. Der Prunk der „Belle Epoque“ hat die bezaubernden Hotels von Montreux geprägt. Die Wende zum 20. Jahrhundert scheint in Montreux wieder lebendig zu werden, wenn man die Hotelpaläste an der Uferpromenade betrachtet. Wandeln Sie auf den Spuren von Hemingway, Nabokow, Kaiserin Sissi und Byron.

Die Hauptstadt und das Emmental
Die Berner Altstadt – als einzige in der Schweiz – ist wegen ihres einzigartigen Gründungsplans aus dem 12. Jahrhundert UNESCO Weltkulturerbe. Es ist die Geschlossenheit mit der Dachlandschaft, den erstaunlich weiten Gassen, den über sechs Kilometer langen Laubengängen, den Figurenbrunnen aus der Renaissance sowie den weitgehend erhaltenen Sandsteinfassaden, die der romantischen Bundesstadt ihren Reiz gibt. Der Nachmittag ist Natur- und Kulinarik-Genüssen vorbehalten. Die traumhafte voralpine Landschaft des Emmentals liegt nur wenige Kilometer östlich von Bern und lockt mit unverbrauchter Natur sowie erholsamer Einsamkeit. Eine besondere Augenweide sind die Emmentaler Bauernhäuser mit ihren gewaltigen Sattelwalmdächern, reich geschnitzten Fassaden und durchbrochenen Balkonen, die mit Geranien geschmückt sind. Berühmt ist das Tal in
aller Welt wegen seines Käses. Sein Nussgeschmack ist bekannt und beliebt. Besuchen Sie die Schaukäserei Affoltern und lassen Sie sich in die Kunst des Käsens entführen. Hier wird Ihnen die Frage beantwortet, wie die Löcher in den Emmentaler kommen.

Raum Interlaken - Raum Vierwaldstättersee
Auf dem Weg zum bekanntesten See der Schweiz, dem Vierwaldstättersee, besuchen Sie eine Glasbläserei. Bei bester Sicht auf die Glasmacher-Plattform können Sie den Handwerkern bei ihrer rhythmischen Arbeit zuschauen und selbst entdecken, wie mit handwerklichem Geschick aus der glühenden Masse Gläser geformt, geblasen und gegossen werden. Bekanntlich erschließt sich die Schönheit eines Sees sowie seiner Umgebung am besten vom Wasser aus. Daher setzen Sie Ihre Reise wenig später mit einer Schifffahrt
fort.

Berühmte Kirschtorte und Luzern
In der Backstube einer Confisserie sehen Sie, wie die berühmte Zuger Kirschtorte hergestellt wird, die offiziell zum „Kulinarischen Erbe der Schweiz“ gehört. Im Anschluss dürfen Sie natürlich probieren. Übrigens kommen die Kirschen hier nur in flüssiger Form vor. Am Nachmittag erwartet Sie Ihr Gästeführer zum Stadtrundgang in Luzern. Kennzeichen des Luzerner Stadtbildes sind die beiden gedeckten, mittelalterlichen Holzbrücken. Die Kapellbrücke ist mit Tafeln aus der Stadt- und Schweizergeschichte, die Spreuerbrücke mit Tafeln aus dem Totenzyklus versehen. Die beiden Brücken dienten der Stadtbefestigung. Weitere Wahrzeichen sind die Museggmauer, die mittelalterliche Befestigung, das Rathaus und das Löwendenkmal. Unser Tipp: Im Sommer findet mittwochs in Brunnen, am Ufer des Vierwaldstättersees, ein Folklore-Abend mit Alphornkonzert und Fahnenschwingern statt. Dies sind zwei der ältesten Bräuche im Alpenraum - schweizerischer und traditioneller geht es kaum! Die Vorführung findet nur bei trockenem Wetter statt. Zuschauen ist kostenlos.

Brunnen - Zürich - Heimreise
Bevor es heute zurück nach Hause geht, erkunden Sie das schöne Zürich. Während Ihrer heutigen Führung sehen Sie unter anderem einen Teil der Altstadt, die bekannten Chagall-Fenster und das historische Limmatquartier. Abschluss einer unvergesslichen Reise!

  • Busrundreise
  • 7 x Übernachtung / Halbpension in gehobenen Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • Besichtigung Appenzeller Alpenbitter mit Probe
  • Führung durch das Heididorf
  • Stadtrundgang Churer Altstadt
  • Stadtführung Montreux
  • Altstadtbummel Bern
  • Besuch der Emmentaler Käserei inkl. Käseprobe
  • Eintritt Hergiswiler Glashütte
  • Kirschtortenführung mit Betriebsvorstellung und Demonstration der Kirschtorten-Herstellung
  • 1 Tasse Kaffee und 1 Stk. Kirschtorte
  • Stadtrundgang Luzern
  • Schifffahrt Brunnen - Flüelen, 2. Kl.
  • Altstadtbummel Zürich
  • Ortstaxen
  • Audioguides
  • Reisebetreuung
  • Sie sammeln mit dieser Reise 45 Otto-Sonnen!

16.07.2025 - 23.07.2025 | 8 Tage

Mittelklassehotel

Details
  • Pauschalpreis pro Person
    1890,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Graz - Exerzierplatzstrasse 73 - Busgarage Otto Reisen
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leerer Sitzplatz im Bus (daneben)
    50,00 €
  • Rundum Sorglos Paket
    10,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    265,00 €
  • Frühbucherpreis bis 20.09.2024
    -100,00 €

Mittelklassehotel

gepflegtes schönes Mittelklassehotel



powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk