Busanmietung +43(0)316-68 40 29
Beratung & Buchung +43(0)316-67 11 55
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 19 bis 7990

Newsletter

Bestellen Sie unseren Reisenewsletter und verpassen Sie in Zukunft keines unserer exklusiven TOP-ANGEBOTE mehr...

Mittelengland und Cornwall - 14 Tage

PDF Reise drucken
Termin:
12.07.2023 - 25.07.2023
Preis:
2450,00 € pro Person

Famous british und romantisch wie bei Rosemunde Pilcher



1. Tag: Anreise - Großraum Köln
Anreise in den Raum Köln zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Anreise – Hoek van Holland (Nachtfähre)
Am Fährhafen von Hoek van Holland gehen Sie am späteren Nachmittag an Bord der Nachtfähre von Stena Line.

3. Tag: Harwich – Cambridge – Reading/Slough/Heathrow
Am frühen Morgen erreichen Sie Harwich und gehen von Bord. Cambridge, die Hauptstadt der Grafschaft Cambridgeshire, wartet bereits auf Sie. Auf dem Weg zum Hotel legen Sie auch einen Stopp bei Hatfield House ein. Der Palast im elisabethanisch-jakobinischen Stil war das zu Hause von Queen Elisabeth I. Hier hat Sie eine lange Zeit ihrer Jugend verbracht. Am Abend erreichen Sie den Raum Reading/Slough/Heathrow.

4. Tag: Reading/Slough/Heathrow – Raum Cotswolds
Auf dem Weg in die Cotswolds empfehlen wir Ihnen Oxford zu besuchen. Nordwestlich von London liegt die weltberühmte Universitätsstadt Oxford - die Stadt der „träumenden Türme“. Ungebändigter Forschergeist in alten Gemäuern der Colleges, reizvolle Gärten, geschäftiges Treiben in der Fußgängerzone und ein exzellentes, kulturelles Angebot tragen zur besonderen Atmosphäre dieser Stadt bei. Abendessen und Übernachtung im Raum Cheltenhem/ Gloucester.

5. Tag: Raum Cotswolds – Ausflug
Die Cotswolds gelten als eine der schönsten Regionen der Insel und liegen nordwestlich von London im Herzen Englands. Viele Dörfer bezaubern mit Ihren malerischen Häusern aus typisch honigfarbenem Sandstein, eingebettet in saftig grüne Hügellandschaften. Vielerorts warten Galerien, Antiquitätenläden, Kunsthandwerker und heimische Gastronomie auf Besucher. Übernachtung und Abendessen im Hotel vom Vortag.

6. Tag: Raum Cotswolds – Raum Bideford/Bridgewater/Taunton/Tiverton
Auf dem Weg in Richtung Süden kommen Sie nach Bristol. Bristol ist aufgrund des nur zehn Kilometer entfernten Bristolkanals eine reizende Hafenstadt, jedoch geprägt von der Wohnkultur der Arbeiterschaft. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Kathedrale Mary St. Redcliff und die Clifton-Hängebrücke, die den Fluss Avon überspannt. Bath liegt zwischen den Hügelketten der Cotswolds und Mendip Hills, im Tal des Avon. Eine der bekanntesten Städte Englands lockt ihre Besucher nicht nur mit heißen Quellen
des Mineralbads; die elegante und anmutige Stadt ist außerdem reich an Kultur. Die goldgelben Fassaden Häuser im gregorianischen Stil prägen mit den anheimelnden Plätzen und Parks das Stadtbild Baths. In den Mendip Hills, nahe des Dorfes Cheddar liegt die beeindruckende Felsschlucht Cheddar Gorge. Mit fast fünf Kilometern Länge ist sie die größte Schlucht Englands. Hier finden sich spektakuläre Steinformationen und zahlreiche Höhlen, die Kalksteinwände der Schlucht sind bis zu 113 Meter hoch. Abendessen und
Übernachtung im Raum Bideford/Bridgewater/Taunton/Tiverton.

7. Tag: Bideford/Bridgewater/Taunton/Tiverton – Cornwall
Ihr Weg führt Sie heute durch den Exmoor Nationalpark und entlang Devons Nordküste zuerst in das Fischerdorf Clovelly. Malerisch auf einem steilen Kamm gelegen, der nahezu senkrecht ins Meer abfällt, lockt Clovelly viele Besucher an. Besuchen Sie anschließen Prideaux Place. Das romantische Herrenhaus aus der Zeit der Tudors ist auch seit Generationen in Familienbesitz. Die Familie Prideaux-Brune gestattete, dass Prideaux Place als Drehort für zahlreiche Rosamunde Pilcher Verfilmungen genutzt werden konnte. Übernachtung und Abendessen in der Grafschaft Cornwall.

8. Tag: Cornwall – Ausflug
Cornwall lädt dazu ein, auf den Spuren der hier geborenen Rosamunde Pilcher zu wandeln, denn die Orte St. Michael´s Mount, Land´s End oder Penzance finden häufige Erwähnung in den zahlreichen Romanen. Starten Sie die heutige Entdeckungstour mit einem Blick auf St. Michael´s Mount. Bei Land´s End, dem westlichsten Punkt Englands, treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. Ein weiteres Highlight bietet am Ende des Tages der Besuch des mediterran anmutenden St. Ives. Die malerische Hafenstadt ist mittlerweile Heimat vieler Künstler. Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

9. Tag: Cornwall – Devon
Das traditionelle Fischerörtchen Looe bewahrt sich mit seinen mittelalterlichen Häusern bis heute einen ganz besonderen Charme. Die alte HafenstadtPlymouth bildet die Grenze zwischen den Grafschaften Devon und Cornwall und ist Heimat des größten See- und Kriegshafens Englands. Spazieren Sie durch das alte Fischerviertel „The Barbican“, dessen original erhaltene Häuser das geschichtsträchtige elisabethanische Zeitalter widerspiegeln. Torquay gilt als so genannte „Perle der englischen Riviera“, denn hier gedeihen aufgrund
des milden Klimas Palmen und weitere subtropische Pflanzen. Abendessen und Übernachtung im Raum Torquay/Newton Abbot/Exeter.

10. Tag: Devon – Ausflug
Mit einer Dampfbahn der Paignton & Dartmouth Railway können Sie entlang der Küstenlinie der Englischen Riviera von Paignton nach Kingswear fahren. Genießen Sie die Aussicht auf malerische, von Palmen gesäumte Buchten und saftig grüne Vegetation, die bereits Agatha Christie erlebt hat, deren Sommerlandsitz Greenway Estate sich entlang der Strecke befindet. Mit der Passagierfähre setzen Sie über nach Dartmouth, eines der reizvollsten Städtchen Devons mit vielen kleinen Restaurants, einladenden Geschäften und historischen
Gebäuden. Anschließend sollten Sie den Dartmoor Nationalpark erkunden, eine der unberührtesten Landschaft Südenglands. Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Vortag.

11. Tag: Devon – Bournemouth/Southampton/Portsmouth
Nehmen Sie sich auf dem Weg von Devon nach Dorset/Hampshire Zeit, die Jurassic Coast zu erkunden. Dieser Küstenabschnitt ist seit 2001 Teil des Weltnaturerbes
der UNESCO und ein Ort, an dem noch immer Fossilien zu finden sind. Im Heritage Coast Centre erhält man wertvolle Tipps für die Suche nach prähistorischen Versteinerungen, Dinosaurierknochen oder längst ausgestorbenen Ammoniten an den fossilienreichen Strände von Charmouth. Entlang der bezaubernden Südküste liegen viele kleine Seebäder wie Bridport, Lyme Regis oder Sidmouth. Abendessen und Übernachtung im Raum Bournemouth/Southampton/Portsmouth.

12. Tag: Portsmouth/Southampton – Brighton/Eastbourne/Hastings
Die Hafenstadt Portsmouth beherbergt einige „Nationalheiligtümer“ der Seefahrtsgeschichte Englands. So finden sich hier die Mary Rose von Heinrich VIII und auch die HMS Victory des Lord Nelson, die auf beeindruckende Weise die einstige Größe und Stärke der britischen Seemacht veranschaulichen. Fahren Sie anschließend weiter nach Brighton, in das bekannteste Seebad an der Südküste Englands. Abendessen und Übernachtung im Raum Brighton/Eastbourne/Hastings.

13. Tag: Brighton/Eastbourne/Hastings – Raum Frankfurt/Wiesbaden
Nach dem Frühstück heisst es leider Abschied nehmen von England. Ab Dover bringt Sie ein Fährschiff über den Ärmelkanal nach Nordfrankreich. Ab Calais fahren Sie weiter zur Zwischenübernachtung in den Großraum Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt. Abendessen im Hotel.

14. Tag: Heimreise
Heute treten wir die letzte Etappe der Heimreise an.

  • - Busrundreise mit einem modernen Fernreiseluxusbus
  • - Fährüberfahrt Hoek van Holland - Harwich in 2-Bettkabinen innen (Etagenbetten) inkl. Frühstücksbuffet an Bord
  • - Fährüberfahrt Dover - Calais (Tagfähre)
  • - 12 x Übernachtung / Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • - Führungen und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • - Reisebetreuung
  • Sie sammeln mit dieser Reise 61 OTTO Sonnen!

12.07.2023 - 25.07.2023 | 14 Tage

  • Frühbucherpreis pro Person bis 31.01.2023
    2450,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Graz - Exerzierplatzstrasse 73 - Busgarage Otto Reisen
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Sorglospaket
    10,00 €
  • Leerer Sitzplatz daneben
    50,00 €
  • 1-Bettkabine aussen
    62,00 €
  • 1-Bettkabine innen
    46,00 €
  • 2-Bettkabine aussen
    16,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag inkl. 1-Bettkabine innen
    750,00 €


powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk