Busanmietung +43(0)316-68 40 29
Beratung & Buchung +43(0)316-67 11 55
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 17 bis 2690

Newsletter

Bestellen Sie unseren Reisenewsletter und verpassen Sie in Zukunft keines unserer exklusiven TOP-ANGEBOTE mehr...

Ischia - Wellness in Italien - 8 Tage

PDF Reise drucken
Termin:
04.03.2022 - 11.03.2022
Preis:
899,00 € pro Person

Besuchen Sie die bezaubernde italienische Insel Ischia und genießen Sie die herrlichen goldenen Strände entlang der Adriaküste.

Verbringen Sie schöne Erholungstage auf der grünen Insel Ischia. Während unseres 8-tägigen Programmes mit gemütlicher Zwischenübernachtung bei An- und Rückreise haben Sie sowohl ein paar kulturelle Highlights dabei, alsauch genügend Zeit zum Wellnessen in der hoteleigenen Therme im 4-Sterne-Hotel Sorrio. Im Hotel finden Sie gemütliche und komfortable Zimmer, fünf Thermalpools und drei Restaurants, in denen Sie die besten gastronomischen Spezialitäten probieren können. Das gesamte Resort ist umrahmt von Sonnenuntergängen und einem atemberaubenden Blick über die bezaubernde Bucht von Citara, den Poseidon-Kurpark und die weichen Sandstrände.

1.Tag: Anreise - Raum Chianciano Terme
Anreise durch die Poebene und Sie erreichen am Abend den Raum Chianciano Terme.

2.Tag: Raum Chianciano Terme - Neapel - Ischia
Über die Autostrada del Sole fahren Sie nach Neapel. Mit der Fähre setzen Sie am Nachmittag nach Ischia über.

3.Tag: Inselrundfahrt
Um einen Gesamtüberblick zu bekommen und die Insel Ischia gleich am Anfang richtig kennenzulernen ist eine Inselrundfahrt genau das Richtige, denn danach werden Sie in der Lage sein die grüne Insel auf eigene Faust zu entdecken. Selbstverständlich werden Sie bei dieser Fahrt von einer ortskundigen, deutschsprachigen Reiseleitung begleitet, die Ihnen viele Hinweise auf Sehenswürdigkeiten, Schönheiten der Natur, Land und Leute gibt. Die Fahrt geht einmal rund um den Monte Epomeo, es werden
natürlich alle Gemeinden der Insel angefahren und auch verschiedene Pausen an besonders schönen Aussichtspunkten eingelegt, wie zum Beispiel in S. Angelo, wo ein längerer Aufenthalt zum Spazierengehen vorgesehen ist.

4.Tag: Wanderung am Monte Epomeo
Transfer vom Hotel nach Ortschaft Kalimera. Hier beginnt die Wanderungen zum Gipfel. Am Anfang Aufstieg durch Weinberge, danach geht es durch Macchia Richtung Pietra dell’Acqua und Gipfel. Gigantische Aussichten öffnen sich vom Gipfel des Berges rund um die Insel. Kleine Pause am Gipfel mit einem Glass Wein danach Abstieg Richung Osten. Wenige Minuten nach dem Gipfel erreichen Sie "Ihren" Wirt „Crescenzo“ der eine fantastische Bruschetta, riesen Spaghettata mit Bauernsalat serviert. Dazu gibt es ein Landwein. Gestärkt, steigen SieRichtung Piano San Paolo Bucetoquelle ab, und erreichen schließlich Cretaio, wo Sie abgeholt werden.

5.Tag: Insel Procida (fakultativ)
Mit der Fähre setzten Sie nach Procida über. Auch wenn Procida nach Capri und Ischia die kleinste der drei Hauptinseln im Golf ist, war sie doch die erste, die ab etwa 1700 Jahre vor Christus bewohnt wurde. Zunächst von Mykenern und Cumanern bewohnten, folgten dann die Römer. Nach dem Untergang des römischen Reiches gelangte die Insel in den Besitz des Grafen von Miseno. Im zwölften Jahrhundert wurden Normannen die Herren der Insel, aber schon Mitte des 14.Jh. erstanden die Cossas das Kleinod vor der Küste Misenums. Auf diese folgten die D’Avalos und im 18. Jh. die Bourbonen, bis Procida schließlich ebenfalls ein Teil des vereinten Königreich Italien wurde. Unumstößlich mit der Insel verbunden ist auch ihre Vergangenheit als Seefahrerkraft, stellte dieser kleine Ort doch 1/16 der gesamten italienischen Handelsflotte im 19. Jh. und auf vielen weiteren Schiffen stets fähige Seeleute, die die Weltmeere befuhren. Procida gilt für viele heute als Geheimtipp und trotz der geringen Größe hat die Insel eine Menge Sehenswürdigkeiten anzubieten, die sich nicht nur auf die herrlichen Ausblicke auf das Cap von Miseno oder Ischia beschränken, sondern auf der Insel selber zu finden sind. Beginnend mit der Abtei San Michele Arcangelo, einem 500 Jahre alten Konvent, welches in seinen zwischendurch zerstörten Ursprüngen allerdings schon im 7. Jh. entstand. Nicht nur die Abtei und die dazugehörige Bibliothek sind sehenswert, sondern auch der Blick, den man von hier aus über die Insel genießen kann. Auch der Palazzo Reale - ein Kastell aus dem 16. Jh.- sollte einen Besuch jederzeit wert sein. Neben dem Kastell wurde hier einst das als ausbruchsicherste Gefängnis Italiens geltende Gebäude errichtet, dass seit seiner Schließung 1988 teilweise besichtig werden kann. Ebenso sollte die Piazza d’Armi besichtigt werden, auf der jedes Jahr an Karfreitag die Prozession der Misteri, bereits seit beinahe 400 Jahren regelmäßig, stattfindet. Am Nachmittag Rückkehr nach Ischia.

6.Tag: Sant Angelo und der Marontistrand
Malen Sie sich ein Fischerdorf am Berg! Bunte Häuser in den Berg gesetzt, auch ein paar Tennisplätze. Ein kleiner Fischerhafen mit netten Cafes und Geschäften. Und gegenüber eine Berginsel wie an einer Leine ins Wasser geworfen. Nun haben Sie ein Bild, wie es in Sant' Angelo aussieht. Das Strandstück im Ort ist winzig. Das macht aber nichts. Denn zur anderen Seite liegt der riesige Maronti-Strand.

7.Tag: Ischia - Raum Arezzo/ Bologna/ Modena
Mit der Fähre geht es am Morgen zurück nach Neapel. Vorbei an Cassino erreichen Sie das südliche Umbrien.

8.Tag: Heimreise
Heute nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Busreise mit einem modernen Fernreiseluxusbus
  • 2 x Zwischenübernachtung/Halb pension in guten Mittelklassehotels
  • 5 x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne-Hotel Sorriso in Foria
  • Fährüberfahrten Neapel - Ischia und zurück
  • Halbtägige Inselrundfahrt
  • Wanderung Monte Epomeo inkl. Wanderführer und Mittagessen
  • Halbtägige Führung Sant Angelo
  • Reisebetreuung
  • Sie sammeln bei dieser Reise 22 OTTO Sonnen


NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN

exkl. Bettensteuer

04.03.2022 - 11.03.2022 | 8 Tage

Mittelklassehotel

Details
  • Pauschalpreis pro Person
    899,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Graz - Exerzierplatzstrasse 73 - Busgarage Otto Reisen
    0,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Frühbucherrabatt bis 31.01.2022
    -50,00 €
  • Rundum Sorglos Paket
    10,00 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    145,00 €
  • Leerer Sitzplatz im Bus (daneben)
    50,00 €
  • Aufpreis Meerblick
    65,00 €

Mittelklassehotel

gepflegtes schönes Mittelklassehotel



powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk